Wissenswertes

Themenübersicht:

Talente (27.04.2016 11:24:18)

Talente sind Rohdiamanten
Ein Rohdiamant ist gewöhnlich und unscheinbar, nach einem besonderem Schliff und Politur wird dessen 
Qualität und Reinheit jedoch erkennbar unschlagbar!
 

 

Die anvertrauten Talente sollen eingesetzt werden, gelebt werden und unter die Leute kommen! 

Wie erkennen wir Talente?                                                                                                                                                                                                                 Was uns leicht von der Hand fällt, uns Spaß und Freude bereitet, das sind unsere Glücksbringer-Talente. Manchmal erkennen wir auch ganz schlicht, was uns Spaß und Freude macht, der Weg ist, den wir auch mit Gott gehen. Ein Talent ist also auch eine Berufung.  

Manchmal sind Talente sehr ausgeprägt und offensichtlich. Jedoch meistens müssen sie entdeckt und gefördert werden. Die Menschen mit geförderten Talenten leben ihre Leidenschaft und bauen sich eine Lebensperspektive auf, indem sie mit Freude und Willenskraft ihre Fähigkeiten nutzen. Diese Menschen leben erfüllter, denn sie den Sinn ihres Lebens erkennen. Das Leben bekommt eine wichtige, unersetzbare Rolle für die Gesellschaft und somit eine Wertschätzung. Spätestens dann, erkennen wir unsere Talente als unsere Berufung.

Oft ist es leider so, dass wir im Rückblick denken, dass wir manches verpasst haben. Und erkennen die, die uns weit voraus sind, die viel toller sind als wir, die doch so viel mehr Talent haben. Das Gleichnis macht uns auf den Ernst der Lage aufmerksam. Wer aber nur davon träumt und es nicht anpackt, der schafft es auch nicht. Auch die, die ihre Chancen mehr verpasst als genutzt haben, oder ihr Talent vergraben haben und vergangenen Chancen nachtrauern, sollten trotzdem mutig und herausfordernd zu ihrem Glück weitergehen.  
 
Wir sollen mutig unsere Talente einsetzen, unsere Gaben als Aufgaben verstehen und es uns gut überlegen, in welchem Bereichen unsere Berufung ist. Dabei sollen wir entgegenkommend sein mit denen, die scheitern. Wir sollen ihnen Mut machen, immer wieder aufzustehen und weiterzugehen, als Einzelne und als Gemeinde, unser Leben lang. 

 

Quelle: Von Schätzen, Talenten und ihrem Einsatz, Bezirk Esslingen  

Mehr dazu  von Matthäus 25,14-30 (Gute Nachricht Bibel)

 


Bewertung: (5.00 Punkt(e) / 1 Bewertung(en))

 
 
Kommentare
 
Keine Kommentare vorhanden.
 
 
Kommentar verfassen
 
Name:
E-Mail:
Betreff:
Kommentar :
 
 

Farbwahrnehmung (27.04.2016 10:56:35)

Bevor Sie sich farblichen Gestaltung Ihrer Wohnung widmen, sollten Sie sich kurz mit der Wirkung der Farben auf unser Unterbewusstsein und unsere Gesundheit vertraut machen. (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 

Wie Sie Ihr Kind ermutigen (27.04.2016 11:18:21)

Mit diesen Tipps unterstützen Sie das Interesse, vielleicht auch Talent Ihres Kindes. (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 

Talente (27.04.2016 11:24:18)

Was sind Talente, wozu wir sie haben und wie wir sie erkennen? (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 

Ausstellungen und Vernissagen (01.02.2019 11:49:30)

Warum sind die Ausstellungen und Vernissagen so wichtig für Kunststudio Paysage?

  (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 

 

 

 

 

Kunststudio Paysage · Helene Eichmann · 08638/ 951536 · www.studio-paysage.de

Über Ihr Feedback und Ihre Anregungen würde ich mich sehr freuen.

 

Nach oben